Datenschutz

Grundsätze zur Datensicherheit bei uns

Vertrauen ist Grundlage jeder Beziehung zwischen uns, unseren Kunden und Interessenten. Deshalb ist es selbstverständlich, dass wir beim Umgang mit den Daten aus Ihrem Internetbesuch die einschlägigen Rechtsvorschriften, besonders Bundesdatenschutzgesetz, Telemediengesetz sowie die Regelungen der EU-Datenschutzgrundverordnung beachten.

Für Sie bedeutet das:
  • In unseren Internetseiten können Sie sich anonym bewegen
  • Sie entscheiden, welche persönlichen Daten Sie uns übermitteln und zu welchem Zweck wir sie verarbeiten oder nutzen dürfen.
  • Ihre jeweilige Einwilligung in Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten können Sie selbstverständlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
  • Wir beachten Ihre Rechte aus den genannten Datenschutzgesetzen, wie beispielsweise das Recht auf Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten.
  • Selbstverständlich entsprechen unsere Sicherheitsmaßnahmen in der Informationsverarbeitung dem Stand der Technik und den gesetzlichen Anforderungen.
  • Unsere Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit verpflichtet.
  • Die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen wird von unserem betrieblichen Datenschutzbeauftragten überwacht. Sie können sich mit Ihren Fragen direkt per E-Mail an ihn wenden.

Sicherheitsmaßnahmen

Die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse nutzen wir nur, um Ihnen die gewünschte Information per E-Mail zu übermitteln. Informationen, die Vertragssachverhalte betreffen, versenden wir grundsätzlich nicht per E-Mail. Die Antwort erhalten Sie dann per Post. E-Mails an Privatadressen können derzeit nur unverschlüsselt verschickt werden. Damit sind sie nicht gegen unbefugte Kenntnisnahme, Verfälschung usw. geschützt. Wir sind gesetzlich verpflichtet, neben dem Bundesdatenschutzgesetz auch das Bankgeheimnis zu beachten und personenbezogene Daten, insbesondere Vertragsdaten, gegen den Zugriff unbefugter Dritter zu schützen. Aus diesem Grund übermitteln wir grundsätzlich keine Angaben zu Verträgen unverschlüsselt im Internet.

Datenschutzhinweise

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst. Sie sollen wissen, von wem, wann und zu welchen Zwecken Daten im Zusammenhang mit unserer Internetseite erhoben und genutzt werden. Mit der Benutzung unserer Internetseite erklären Sie sich mit der nachfolgend beschriebenen Datenerhebung und Datenverarbeitung einverstanden:

Anonymisierte Daten

Mit dem Besuch unserer Internetseite werden automatisch folgende Daten auf unserem Server gespeichert:
  • Referrer (zuvor besuchte Webseite)
  • Angeforderte Webseite oder Datei
  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • verwendeter Gerätetyp
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

Dazu arbeiten wir mit IONOS WebAnalytics. Tracking und Logging sind standardmäßig aktiviert. Die Daten werden entweder durch einen Pixel oder durch ein Logfile ermittelt. Zum Schutz von personenbezogenen Daten verwendet WebAnalytics keine Cookies. In WebAnalytics werden Daten ausschließlich zur statistischen Auswertung und zur technischen Optimierung des Webangebots erhoben. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Session-Cookies ein. Die Daten werden nicht dauerhaft gespeichert. Die Verwendung der zeitlich begrenzten Cookies bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie beim Ausfüllen verschiedener Formulare in unserem Web-Angebot nicht immer wieder Ihre persönliche Daten eingeben müssen: Die Cookies werden beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht. Ein Cookie bezeichnet Informationen, die ein Webserver zu einem Browser sendet, die dann der Browser wiederum bei Zugriffen auf diesen Webserver zurücksendet. Mit Cookies ist das zustandslose Hypertext Transfer Protocol um die Möglichkeit erweitert, Information zwischen Aufrufen zu speichern. Man kann zwischen persistenten Cookies und Session-Cookies unterscheiden. Erstere werden dauerhaft gespeichert (beispielsweise auf der Festplatte), während letztere nur für die Länge einer Sitzung gespeichert werden. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.
Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie auch im Internet auf den Seiten des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik.

Personenbezogene Daten

Bei der Nutzung des Interessentenbogens werden Ihre Daten im Zuge der Datensicherung auf unserem Server gespeichert und ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO die Vertragsanbahnung und -abwicklung. Wir erheben nur Daten, die zur Zweckerfüllung erforderlich sind. Die Löschung erfolgt, sobald der Zweck entfällt oder nach Ablauf etwaiger gesetzl. Aufbewahrungsfristen.

Weitere Informationen

Datenschutzbeauftragte/r
Wohnungsbau und Siedlungswerk Werkvolk eG
Hans-Thoma-Str. 9
92224 Amberg
Tel.: 09621 7663-31

Webservice

Zur technischen Umsetzung, Wartung und Pflege unserer Internetseiten haben wir einen externen Dienstleister beauftragt. Er ist verpflichtet, Daten, die im Rahmen unserer Internetseiten anfallen, ausschließlich nach unseren Weisungen zu bearbeiten. Er unterliegt selbstverständlich den vorstehenden Regelungen und gibt Daten nicht an Dritte weiter.

Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung bei gesetzlichen oder technischen Änderungen zu aktualisieren.

Links zu anderen Anbietern

Unsere Website enthält auch Links zu Websites anderer Anbieter, auf die sich unsere Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Wir haben in der Regel keinen Einfluss auf Inhalt und Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch diese Anbieter und bitten Sie daher, sich beim Besuch dieser Internetseiten über die dort geltenden Richtlinien zu informieren.

Information nach Art. 13 DSGVO

Information nach Art. 13 DSGVO (56,7 KB)